Impressum | Kontakt
Renaissance Haus Frankfurt
 
Gebäude
 
Allgemeine Daten:
- 3.612 qm Gesamtmietfläche
- je Etage ca. 700 qm
- 26 Stellplätze in Tiefgarage                                  
PDF-Downloads:
   Infoblatt Gebäudemerkmale
      

 Hauseingang
Bürohaus für höchste Ansprüche:

Das Gebäude wurde 1994 im Stil der modernen Renaissance als repräsentatives Stadtpalais gebaut. Es fügt sich ausgezeichnet in die umgebende Bebauung aus einzeln stehenden Stadtvillen und Gründerzeitbauten ein, die Sachsenhausen zu einem der schönsten Stadtviertel Frankfurts machen.

Die klare horizontale und vertikale Gebäudegliederung, die Gesimse und Fenstergewände, die großzügigen Geschosshöhen, die Holzrundbogenfenster und die handwerklich aufwendigen Stuck- und Natursteinarbeiten in der repräsentativen Eingangshalle zeigen die heute leider ungewöhnliche Qualität handwerklicher Baukunst.

 
 

Die technische Gebäudeausstattung erfüllt alle Anforderungen einer modernen Büroimmobilie für höchste Ansprüche.
Das Gebäude verfügt über zwei zentrale Liftanlagen, einen in allen Geschossen durchgehenden Doppelboden zur flexiblen Positionierung der Bodenauslässe, geschossweise vorinstallierte EDV-Verkabelung und schallabsorbierende Unterdecken mit integrierter Beleuchtung.
 

Fassadenansicht
 Fassadenansicht
Die Lifte in der Eingangshalle
 Die Lifte in der Eingangshalle
 
 

Die nahezu stützenfreien Grundrisse der Regelgeschosse sind im Raster von 1,50 m flexibel teilbar und geeignet für die Nutzung als Einzel-, Gruppen-, oder Grossraumbüro. Die Liftanlagen, und die Zugänge der Mietbereiche sind mit Kirschholztüren, Messing-beschlägen und italienischem Marmor ausgestattet.

 
Zum Bereich 'Grundrisse'